Das Neuste für Sie

Pallas ist nach ISO 27001 zertifiziert
13.11.2019

Pallas ist nach ISO 27001 zertifiziert

Das Thema Sicherheit ist das höchste Gut der Pallas. Keine Frage, dass wir uns den Anforderungen der ISO 27001 gestellt haben. Ziel ist es einen messbaren Mehrwert zu schaffen um uns das Vertrauen unserer Kunden und Geschäftspartner zu bewahren und langfristig zu sichern. Zentraler Vorteil für die Kunden des IT-Outsourcing besteht darin, keine Investitionen in eigene Rechenzentren oder Infrastruktur tätigen zu müssen und auf einen zertifizierten Dienstleister zurückgreifen können. Nicht zuletzt minimieren wir so auch unser Geschäftsrisiko, steigern die Wettbewerbsfähigkeit und reduzieren Bedrohungen im Unternehmen.

Mit der Zertifizierung erbringen wir den Nachweis einer kontinuierliche Eigenkontrolle und optimieren ständig unsere IT-Prozesse im Hinblick auf die Informationssicherheit. Da die ISO 27001 einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, ist die Berücksichtigung der Norm über alle Hierarchieebenen hinweg sichergestellt. Die CERTIVATION GmbH hat uns in dieser Hinsicht geprüft und uns eine hohe technische Reife bescheinigt. Zertifiziert wurde die Pallas für den Geltungsbereich „Managed Security Services für vom Kunden outgesourcte IT Security Komponenten und zugehörige Dienstleistungen und Secure Hosting.“

Stephan Sachweh, Geschäftsführer der Pallas GmbH sagt zur Zertifizierung: „Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Zertifizierung. Der Prozess war für uns eine wichtige Aufgabe und keine bloße Pflichtübung. Wir legen schon immer viel Wert auf Informationssicherheit und Datenschutz. Deshalb freut uns ganz besonders die Bescheinigung der neutralen Zertifzierer einer hohen technischen Reife.“