Nachrichten Details

Managed Security ServiceSecure HostingSecure Consultingcover

Sec-Breakfast: Secunia Patch Managemt. (27.06.)

Einladung in die Pallas GmbH zu Information und Diskussion

 

Update vom 30.06.2014:Hier können Sie die Unterlagen der Veranstaltung herunterladen:

 


Bei 98 % aller Angriffe auf Netzwerke werden veraltete Software-Stände auf Clients und Servern ausgenutzt. Beim nächsten Termin unseres Frühstücksformats geht es deshalb um die Erkennung dieser Sicherheitslücken und die kosteneffiziente und umfassende Patchverteilung für Desktops und Server, um den sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Die Administratoren haben oft keinen genauen Überblick, wie aktuell die Software auf den Arbeitsplätzen und den Servern ist und können diese auch nicht einfach und mit geringem Aufwand patchen. Das trifft insbesondere bei  Third-Party-Produkten wie Acrobat, Java, Flash, usw. zu.  Aus Sicht der IT-Security ist aber ein "Complete Patch Management" absolut erforderlich. Die Complete Patch Management Software CSI von Secuniaerfüllt diese Anforderung und hat mit der Kombination von Schwachstellenscanning, Patch-Erzeugung und -Auslieferung eine Alleinstellung erreicht. Außerdem wird der Nutzer hier weniger oft durch Reboots gestört.


Am 27.06.2014 stellen wir das Vulnerability- und Patch-Management von Secunia aus der Pallas Private Cloud vor. Wir freuen uns, dazu mit Herrn René Claus vom Value Added Distributor ADN und Herrn Thomas Todt, Sales Engineer vom Hersteller Secunia, zwei Referenten gewonnen zu haben, die auf den Nutzen eines automatisierten Patch Managements für Ihr Unternehmen eingehen und dies auch anschaulich im Rahmen einer Live-Demo demonstrieren.

Pallas betreibt Security-Systeme für seine Kunden und managt den Betrieb kompletter IT-Infrastrukturen. Bei diesem  Security Breakfast werden wir unser Hosted-Modell zum Thema Patch Management vorstellen. Pallas ist Secunia Silver Certified Partner.

Agenda:

  • 09:00 Registrierung und Frühstück
  • 09:30 Begrüßung
    Ulrich Gärtner, Leiter Vertrieb, Pallas GmbH
  • 09:35 Compliance und Nutzen eines automatisierten Patch Managements
    René Claus, ADN
  • 09:50 Live-Demo Roll-Out und Administration Secunia Patch Management
    Thomas Todt, Sales Engineer, Secunia
  • 11:00 Diskussion
  • 11:30 Networking und Palaver
  • 12:00 Ende der Veranstaltung und Präsentaushändigung Secunia

Wir bitten um Ihre Anmeldung per Email an security-breakfast (at) pallas.com bis zum 25.06.2014.

Die Veranstaltung inklusive Frühstücksbewirtung ist kostenfrei.

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Hier können Sie Secunia CSI kostenfrei testen.


Weitere Informationen:

Pallas GmbH
Stephan Sachweh
Hermülheimer Str. 8a
50321 Brühl
Tel.: 02232-1896-0
Fax: 02232-1896-29
Email: information@pallas.com
Impressum

zurück