Nachrichten Details

Managed Security ServiceSecure HostingSecure Consultingcover

IT-Sicherheit zahlt sich aus: Security Breakfast am 05.07.16

Einladung zum Security Breakfast am 05.07.2016 ab 09:00 in die Pallas GmbH, Brühl

Prof. Dr. Beate Braun, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH

Prof. Dr. Beate Braun, GF Wirtschaftsförderung Rhein-Erft

Am 05.07. erwarten Sie spannende Vorträge zum Thema „IT-Sicherheit zahlt sich aus“. Ausgehend von der digitalen Transformation des Mittelstands beleuchten wir, was dies für die IT-Sicherheit bedeutet.

Wir sprechen mit der Veranstaltung die Entscheider im Mittelstand an.

Ausgehend von der digitalen Transformation des Mittelstands beleuchten wir in spannenden Vorträgen, wie die IT-Sicherheit der Unternehmen mit den veränderten Anforderungen mitwachsen muss und wie man die Risiken von Cyber-Angriffen absichert, sowohl technisch als auch unter finanziellen Aspekten.
Dazu wird einleitend Frau Prof. Dr. Beate Braun, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH über die digitale Transformation zur Absicherung des Mittelstands sprechen.

Markus Edel von der VdS Schadenverhütung GmbH, Köln spricht über Managementsysteme und die Cyber-Security-Zertifizierung für den Mittelstand.

Anschließend referiert Marco Lewin, Technischer Consultant der Pallas GmbH, Brühl über die technologischen Aspekte, wie sich der Mittelstand sinnvoll vor Cyberattacken schützt. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Beitrag zum Thema „Investitionen in IT-Sicherheit lohnen sich“ von Holger Berens, LL.M., Leiter des Kompetenzzentrums Internationale Sicherheit (KIS) an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Neben der Beleuchtung der rechtlichen Grundlagen der IT-Sicherheit für den Mittelstand werden Modelle vorgestellt zur betriebswirtschaftlichen Investitionsrechnung in der IT Security.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Die Agenda

09:00  Registrierung, Welcome und Breakfast

09:30  Begrüßung
Ulrich Gärtner, Leiter Vertrieb Pallas GmbH

09:40  Die Zukunft hat gestern begonnen - Von der digitalen Transformation zur Absicherung des Mittelstands
Prof. Dr. Beate Braun, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH

10:05  Cyber Security für KMU und Mittelstand – der Brandschutz des 21. Jahrhunderts
Markus Edel, Managementsysteme und Zertifizierung VdS 3473, VdS Schadenverhütung GmbH, Köln

10:35  Diskussion, anschl. Kaffeepause

10:50  Managed Security für den Mittelstand - Wie sich der Mittelstand sinnvoll vor Cyberattacken schützt
Marco Lewin, Technischer Consultant Pallas GmbH, Brühl

11:30  Investitionen in IT-Sicherheit lohnen sich: Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit für den Mittelstand, Betriebswirtschaftliche Investitionsrechnung (ROSI vs. WOSI)
Holger Berens, LL.M., Leiter des Kompetenzzentrums Internationale Sicherheit (KIS) an der Rheinischen Fachhochschule Köln

12:00  Abschlussdiskussion, Networking und Palaver

12:30  Ende der Veranstaltung


Wir bitten um Anmeldung bis 01.07.2016 per Email an security-breakfast (at) pallas.com oder bei XING. Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Weitere Informationen:

Pallas GmbH
Stephan Sachweh
Hermülheimer Str. 8a
50321 Brühl
Tel.: 02232-1896-0
Fax: 02232-1896-29
Email: information@pallas.com
Impressum

zurück